Whiskey Spender selber bauen aus einer alten Europalette

Einen Whiskey Spender oder generell einen Spirituosen Dispenser selber bauen ist gar nicht so schwer. Ich habe wieder einmal eine alte Europalette genommen und bastel daraus die Wandhalterung. Natürlich kann man diesen dann mit Whiskey, Bourbon, Cola oder was auch immer Flaschen bestücken. Ein geniales Deko Objekt, aber er funktioniert auch mit einer kleinen Änderung. Wichtig hierbei ist ein Belüftungsröhrchen, damit die Luft auch den Unterdruck entlastet. Dann kann der Getränkespender im Wohnzimmer, Garten oder sonstig genutzt werden. Schaut auch mal bei Andys Werkstatt rein. Er hat seinen Spender aus Hartholz und als Wappen gemacht.

Benötigte Teile findet ihr im Baumarkt eures Vertrauens. Ich habe folgende Teile benutzt.

  • 1/2″ (Halb Zoll) Wasserrohr Wandanschluss
  • 1/2″ Wasserhahn
  • 1/2″ Verlängerung 10cm
  • Reduziermuffe von 3/4″ auf 1/2″
  • Getränkeausgiesser (http://amzn.to/2iBWNqf)
  • Gewindedichtband zum abdichten (http://amzn.to/2k85yZf)

+++WICHTIG+++
Verzinkte Wasserrohre / Leitungen sind „nur“ für Trinkwasser ausgelegt. Säurehaltige Lebensmittel (dazu zählt auch Whiskey) reagieren mit dem Zink. Soll der Whiskey Spender also auch tatsächlich zum Einsatz kommen, ist es ratsam im inneren der Rohre einen Lebenmittelschlauch (http://amzn.to/2B1SUFU) zu verlegen und als Auslauf einen verchromten Auslaufhahn zu verwenden.
+++WICHTIG+++

Andys Werkstatt: https://www.youtube.com/channel/UCd3V…
Steampunklampe: https://www.youtube.com/watch?v=t3IoX…
Batman Lampe: https://www.youtube.com/watch?v=jezT4…

Europalette auseinander nehmen

Eine Europalette auseinander nehmen bzw. auseinanderbauen sieht auf den ersten Blick sehr einfach aus. Der Teufel steckt aber wieder einmal im Detail. Schließlich soll ja soviel Holz wie möglich gerettet werden. Hinzu kommt noch, dass Europaletten schwieriger sind als normale Einweg-Paletten. Letztere sind nämlich einfacher auseinander zu nehmen. Mit ein paar Tricks klappt es aber auch mit den Europaletten…

Vakuumiergerät Test – sehr klein, handlich und günstig

In diesem Vakuumiergerät Test habe ich einmal einen sehr kleinen Vakuumierer ausprobiert. Das Gehäuse ist nicht viel größer als der Karton einer Alufolien Box. So passt er definitiv in jeden Küchenschrank und ist schnell zur Hand. Für den Hausgebrauch völlig ausreichend und der Preis ist auch in Ordnung. Mit dem Gutscheincode: 7NQPSMEU soll es noch weitere 25% Rabatt oben drauf geben (nicht getestet)

Denkt dran, dass dieses Vakuumiergerät für kleinere Geschichten im Hausgebrauch gedacht ist und die Leistung „natürlich“ nicht im Profibereich sein wird. Für zu Hause aber durchaus völlig OK.

Das Vakuumiergerät gibt es hier: http://amzn.to/2koPLsP

Der Vakuumierer hat übrigens 92% positive 5 Sterne Bewertungen erhalten!

Ich habe für dieses Video KEIN Geld vom Hersteller erhalten und es nur im Zuge des Tests zugeschickt bekommen!