Stickerbomb selber machen – ANLEITUNG Tipps & Tricks

Eins Stickerbomb selber machen ist unter Umständen ganz schön aufwändig. Zum einen muss man sich entscheiden zwischen Stickerbomb Aufklebern oder Stickerbomb Folie. Dann sind noch einige Hilfsmittel, wie ein Skalpell, Waschbenzin und ein Heißluftfön sehr wichtig. Gerade Flächen zu bekleben ist ja keine Kunst. Denn es sind die Ecken, Kanten und Rundungen, die einem zum Verzweifeln bringen…
In diesem Video zeige ich euch mal, wo ihr die Aufkleber her bekommt und die unterschiedlichen Einsatzzwecke. Also vom Moped, Motorrad über das Auto, bis hin zu anderen Flächen, die ihr in eine Stickerbomb verwandeln könnt.

Stickerbomb Folie kaufen: https://www.auto-dress.de/
Stickerbomb Sticker Mix kaufen: https://www.auto-dress.de/Stickerbomb…
oder: http://amzn.to/2fTDU3K

Alle Links dienen als Überblick. Ihr könnt die Sachen logischerweise auch im Baumarkt besorgen, bevor wieder Mimimimi 😉

2k Klarlack: http://amzn.to/2wp7l42
Heißluftfön: http://amzn.to/2wph7Dj
Skalpell: http://amzn.to/2wphcqB
Aceton: http://amzn.to/2vQ4Y7X
Waschbenzin: http://amzn.to/2xcdrSi
Nitro Verdünnung: http://amzn.to/2uPFri8
Silikon Entferner: http://amzn.to/2wYqkjR
Sekundenkleber: http://amzn.to/2xcaFMW

Vielen Dank an Auto-Dress.de für die Stickerbomb Aufkleber!!!

Bitte um den ersten Kommentar.

Mitdiskutieren

Sie können dieseHTML Schlagworte und Eigenschaften verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>